Logo Bild
- - - -

Organisationsgestaltung & Organisationsentwicklung: Vertrauen Sie auf TLC

Organisationsgestaltung versus Organisationsentwicklung

In der Organisationslehre gibt es leider nur wenige klar definierte Begriffe. Und wenn die Akademiker unter einem bestimmten Begriff mehr oder weniger dasselbe verstehen, so heisst das noch lange nicht, dass dies in der Praxis auch so ist! Ein klassisches Beispiel dafür sind die beiden Begriffe Organisationsgestaltung und Organisationsentwicklung. Bei der Organisationsgestaltung stehen strategiegerechte und effiziente Strukturen und Prozesse im Mittelpunkt. Also ein technokratischer Ansatz, extrem ausgedrückt ohne Berücksichtigung der handelnden Personen. Die Organisationsentwicklung ist hingegen ein verhaltensorientierter Ansatz, bei dem über die Schaffung eines positiven Organisationsklimas die Organisation weiter entwickelt werden soll. Vereinfacht gesagt setzt sie also beim Menschen an.

Organisationsgestaltung und Organisationsentwicklung in der Praxis

So klar ausnahmsweise die oben genannte Unterscheidung in der Lehre ist, so unterschiedlich werden die Begriffe in der Praxis verwendet. Organisationsgestaltung wird als Begriff kaum verwendet. Organisationsentwicklung hingegen tönt chic und partizipativ, was aber noch lange nicht heisst, dass das verantwortliche Management nicht z.B. primär an die Optimierung der Prozesse denkt und zwar in einem top-down Approach . Dieser Sachverhalt zeigt sich u.a. auch bei Stelleninseraten. Organisationsentwickler /-innen werden häufig gesucht, Inserate zur Suche von Organisationsgestaltern sind aber weitgehend inexistent .

Der TLC-Ansatz als Integration von Organisationsgestaltung und Organisationsentwicklung

Die TLC Top Line Consulting AG konzentriert sich auf einen systemischen Lösungsansatz, der die vielfältigen Verknüpfungen und Interdependenzen berücksichtigt. Basis bildet der aus dem Change Management bekannte integrative Ansatz, der sowohl die projektbezogene Sachebene berücksichtigt, sprich Organisationsgestaltung, als auch die psychologische Ebene eines gezielten Veränderungsprozesses, sprich Organisationsentwicklung. Die Expertise der TLC besteht insbesondere darin, zwischen diesen beiden „Schwarz-weiss-Extremen“ die richtige „Graustufe“ nicht nur zu finden, sondern dann auch projektmässig im Hinblick auf die Zielsetzungen und die zeitlichen Rahmenbedingen des Auftraggebers erfolgreich umzusetzen. Dabei zeigt sich immer wieder, man darf sich nicht zu früh mit dem (vermeintlich) Erreichten zufrieden geben. Denn die geäusserte Zustimmung zu der neuen Organisation heisst noch lange nicht, dass sie im Kern auch akzeptiert und mitgetragen wird . Hier hilft nur ein striktes Umsetzungscontrolling, gepaart mit kontinuierlichen Verbesserungen auf der Sachebene und der Unterstützung und Befähigung bzw. Weiterbildung der Betroffenen. Hier greift dann wieder die Organisationsentwicklung …

Nähere Informationen zum Thema Organisationsentwicklung finden Sie hier.

Innovationsmanagement | Organisationsgestaltung | Preisstrategie
pricing management | Reorganisation Unternehmen | Umsatz steigern

Adresse
Adresse adresse Adresse